Mit Silberdraht umflochtener Pyrit

Endlich mal wieder etwas Zeit Silberdraht zu flechten

Diesmal ist bei den Basteleien wieder mal etwas neues raus gekommen. Leider ist es noch nicht ganz fertig, aber es sieht schon ganz gut aus.

Das Geflecht um den Pyrit ist vom Prinzip her das gleiche wie bei den Ketten, allerdings muss man gerade am Anfang sehr stark auseinander gehen und kann erst ab der Hälfte das ganze so fest ziehen, dass der Stein im Endeffekt gut sitzt. Das ganze entspricht wohl einem Birka-Fund zu dem allerdings noch weitere Recherchen notwendig sind.

pyritgeflecht
Edit (25.06.2008): Die Recherche hat einen ganz einfachen Abschluß oben ergeben. So sieht es jetzt aus:

anhaenger_fertig
Aus zwei Ohringen mit einem Kettengeflecht entstand dann noch die folgende Kette für jegliches Gebamsel, dass die holde Weiblichkeit so an ihren Fibeln trägt.

This entry was posted in Handwerkliches, Schmuck and tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.