Erste Socken

Eine Woche Urlaub, zwar nicht gerade sehr lang, aber es reicht um ein paar Socken anzufangen. Und die haben auch schon einen ganz ordentlichen Stand. Sicherlich werden die Fachleute im Nadelbinden unter euch jetzt schmunzeln, aber ich habe in der Woche natürlich auch noch andere Sachen gemacht, und außerdem bin ich noch ganz klar als Anfänger einzustufen.

Bis jetzt sieht das Ergebnis folgendermaßen aus:

nadelDie Nadel dazu habe ich mir vor einiger Zeit aus einem Stück Geweih gemacht. Mein erster Versuch damit wurde auch schon zu einer Socke, die allerdings aus diversen Wollresten unterschiedlichster Farben bestand. Dazu ist nie eine Zweite entstanden, da ich die Form so wahrscheinlich sowieso nie wieder hin bekommen hätte. Der Tipp die beiden Socken parallel anzufangen, kam erst bei mir an, als ich die Wolle für die Socken gekauft habe. Der Farbton entsteht übrigens durch eine Färbung mit Birke.

socken

This entry was posted in Naalbinding and tagged . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.